Alle Fotos: ZWAR-Herdecke.de

Kürbissuppe, Kohlroulade und Himbeertraum,

 

das hört sich gut an und wird auch gut schmecken. Das habe ich mir jedenfalls so gedacht.

Und tatsächlich, es schmeckte allen gut.

 

Die Räume der Schulküche machen auf den ersten Blick einen guten Gesamteindruck.

Dass einige E-Herde (Platten) nicht funktionieren hat mich doch etwas verwundert, aber nun gut.

Ich habe auch noch nie mit so vielen Leuten gekocht und gelacht, aber es macht wirklich Spaß und nur gute Laune. Die Arbeit wurde einem nur so aus den Händen genommen. Alle (fast) können kochen, nur hat eben jeder seine Tricks.

Hier meine Bewertung im Einzelnen:

die Kürbissuppe war ganz hervorragend ,nicht zu dünnflüssig und nicht zu cremig. Im Abgang schmeckte man zu nächst das Cilli hervor und nach einer Weile kam auch der Ingwer zu seinem Recht. Aber beide Gewürze widersprachen sich nicht.

 

Die Kohlroulade war nach meinem Geschmack etwas zu knackig, das heißt der Kohl war im Ofen in der Auflaufform nicht mit genügend Soße abgedeckt. Es gab aber auch keine Auflaufform in der Schulküche. Schade, das hat das Ergebnis etwas getrübt. Aber vom Geschmack kamen die Rouladen gut an.

 

Über den Himbeertraum braucht man keine großen Worte machen, man kann einen Traum also auch Essen.

 

Fazit: Dieser Kochclub hat Zukunft,es macht viel Spaß mit so vielen netten Leuten zu kochen und nicht nur zu essen. Ich hoffe es geht weiter so.

 

Fotos: ZWAR-Herdecke