Kabeljau mit Käse

Alle Fotos: ZWAR-Herdecke.de

Ein Schüler von Sokratest (44o v. Chr.) wurde gefragt, was er von einem Fest hält. 

Der antwortete : " Ein Anlass, sich zu überfressen! "

Das Gefühl hatte die Kochgruppe eins auch wieder einmal.

Es gab eine super, leckere Porree-Apfelsuppe, die uns Arnulf als Einstieg zu unserer Ko-Gru. servierte.

Eine riesige Schüssel Salat aus Spitzkohl, roter Paprika,Tomaten Chicore, Äpfel, Apfelsinen, Speck, Zwiebeln und gerösteten Wildreis war fast leer.

Petersilie-Kartoffeln, für jeden ein 2oo g schweres Stück Kabeljau mit Käse überbacken und Tomaten darauf, wurde bis auf ein paar Kartoffeln, "verputzt".

Die Herrencreme mit Vanillepudding, Rum, großen Stücke Schokolade und einer Kirsche obendrauf, krönte das Menüe.

Jürgen fand im Umkleideraum einen Roller und rollte zwischendurch von Ofen zu Ofen, was ein großes Gelächter hervor rief.

Wir sollten doch einmal die Fernsehköche einladen. Die würden blass werden bei unserer Kochkunst.

Wir sagen immer wieder, dass wir nicht mehr so viel essen wollen, wir müssen einen Riegel davor setzen.

Der sollte aber nicht aus Schokolade sein. (hahaha)

Schade, dass Klaus K. nicht kommen konnte. Er hat etwas verpasst.

 

Herzlliche Grüße Heide