Trotz Kälte wurde zum ersten mal Pétanque, so heist das, richtig, gespielt.Wir bekamen zwar kalte Hände und Füße, es hat uns aber großen Spass gemacht.  Als "Halbzeit" war, tranken wir erst einmal ein Gläschen Sekt auf den neu gegründeten Bouleverein. Einen Namen haben wir noch nicht. Es sollte sich jeder einmal Gedanken machen, wie wir uns nennen.

Herzliche Grüße und danke an unseren Boulevater Manfred.

Alle Fotos: ZWAR-Herdecke.de

Nun hat auch Herdecke ein "Boulodrome"

Der Initiator des Boulespiels ( Pétanque ) Mánfred, hatte um Hilfe bei der Instandsetzung der Boulebahn am Panorama aufgerufen. Es hatten sich verschiedene Leute gemeldet, die auch Geräte mitbringen wollten. Es waren aber nur Jutta, Manfred, Arnulf, Heide und für kurze Zeit Rudolf anwesend.

Trotz "Gebrechen": zwei verschiedene Schultern, Rücken wurde ordentlich gebuddelt. Jetzt muss die Stadt den Schotter bringen, dann kann es los gehen.

So sieht´s aus !
So sieht´s aus !
Aber die vielen Helfer sind da!
Aber die vielen Helfer sind da!
Sieht doch schon Super aus !
Sieht doch schon Super aus !
Gleich ist es geschaft.
Gleich ist es geschaft.
Fast Fertig, es fehlt der Split.
Fast Fertig, es fehlt der Split.
1/1
P1070491
P1070491
P1070484
P1070484
P1070481
P1070481